• Kathrin Dücker

Schnelles Abendessen –20 Inspirationen für die Corona Zeit

Ihr Lieben – wie geht es euch? Wie sieht euer Leben gerade aus in diesen besonderen Zeiten? Wie sieht euer Alltag aus jetzt wo durch Corona alles aus den Fugen geraten ist und ganze Familienleben komplett auf den Kopf gestellt wurden?


Ich schwanke hier seit Wochen zwischen Fassungslosigkeit über die Situation und zwischen dem Gefühl einer positiven Entschleunigung des Alltags und des Lebens an sich.


Mein Mann und ich sind zum Glück ein ziemlich gutes Team und teilen uns Haushalt, Wäsche, Kochen, Home-Schooling, Home-Kita und unsere eigenen Homeoffice-Zeiten fair auf. Es fühlt sich gerecht an, was ich sehr zu schätzen weiß und wofür ich wirklich dankbar bin. Trotzdem haben wir natürlich auch wöchentlich Lagerkoller Tage und wir kapitulieren regelmäßig vor der Herausforderung Ella gute Vertretungs-Lehrer zu sein.

Was ich aber daneben wirklich anstrengend finde ist das Gefühl, dass nach der Mahlzeit IMMER vor der Mahlzeit ist. Ständig ist es gefühlt an der Zeit essen zu machen. Ständig hat irgendjemand Hunger.

Auch beruflich bekomme ich zum Thema „schnelle alltagstaugliche Gerichte während der Corona Zeit“ viele Anfragen, was mich auch zu diesem Blog Post hier inspiriert hat.


Ich bin dafür das Thema Essen in Corona-Zeiten so pragmatisch wie möglich anzugehen. Höchstens einmal am Tag zu kochen reicht gerade völlig aus. Mehr lässt unser Alltag doch aktuell ohnehin nicht zu. Beim kochen am besten immer gleich die doppelte Menge kochen und die Hälfte für einen anderen Tag einfrieren. So entsteht ein kleiner Vorrat an warmen Mahlzeiten für besonders stressige Tage in unserem Tiefkühlfach.


Aber um das Thema warme Küche/Mittagessen soll es hier heute gar nicht gehen.

Zum Thema Mittagessen oder schnelle Snacks findet ihr bei mir auf dem Einfach Smart Essen Instagram Account einige Inspirationen. Hüpft gerne mal rüber.


Eine sehr gute Freundin fragte mich jedoch kürzlich nach konkreten Tipps für „die anderen Mahlzeiten“ – wie den kleinen Hunger zwischendurch und eben das schnelle Abendessen. Das Frühstück bekommt man ja meistens noch ganz gut hin. Sei es Müsli mit Obst, Porridge, ein Smoothie oder ein belegtes Brot/Toast. Ich habe ihr daraufhin eine kleine Liste mit Inspirationen für eben diese „anderen Mahlzeiten“geschrieben, die ich heute gerne mit euch teilen möchte.


Beim Thema schnelles Abendessen oder schnelle Snacks bin ich ein großer Fan der guten alten „Brotzeit“ – wie man hier in Bayern so schön sagt. Ein frisches duftendes Körnerbrot vom Bäcker und einen Tisch voller köstlicher Dinge zum darauf legen – für mich eigentlich schon ein perfektes Essen. Und wirklich unkompliziert in der Vorbereitung. Es reicht aus einmal am Anfang der Woche dafür einzukaufen und schon hat man alles zuhause um in den kommenden Tagen sehr gut zu essen oder gut zu snacken.


Hier kommt meine Liste für euch:


20 Inspirationen für ein schnelles Abendessen:


  • Avocadoscheiben mit Pfeffer oder Chili-Flocken auf Brot (gerne auch eine Scheibe Räucherlachs dazu oder ein pochiertes Ei)

  • Spiegelei oder Rührei auf Brot (gerne mit frischen Kräutern und ebenfalls mit etwas Räucherlachs dazu)

  • hart gekochte Eier aufgeschnitten auf Brot (gern mit Remoulade)

  • Körnigen Frischkäse mit Kräutern (gerne TK), Salz und Pfeffer verfeinern (alles vermengen und auf ein frisches Vollkornbrot geben

  • ein gutes Stück Käse (z.B. Bergkäse – dazu passt super Feigensenf) oder ein Stück Camembert zu Brot oder Baguette

  • Geräucherte Forellenfilets auf Brot

  • Rollmöpse als Beilage

  • auch köstlich auf Brot: Stremellachs

  • Humus (gekauft oder selbst gemacht – ein einfaches Rezept für den Mixer findet ihr hier) auf Brot oder als Dip für Gemüsesticks.

  • pflanzliche Aufstriche (super z.B. Erbsen-Masala, Tomaten-Kräuter, Linsenaufstrich uvm.) mit Gurkenscheiben oder Paprikastreifen darauf

  • Wassermelonen-Halloumi-Spieße (funktioniert auch mit Feta)

  • Tomate-Mozarella-Salat mit Basilikum und dazu frisches Brot- oder Baguette

  • Couscous-Salat

  • Gurken-Tomaten-Feta Salat zu gerösteten Brotscheiben

  • dazu Rohkost: Gurke, Radieschen, Kohlrabi, Paprika, Karotten etc.

  • Auch saure Gurken sind ein Abendessen Highlight

  • Banane (der schnellste Snack für sofortige Energie)

  • Melone nach Saison

  • Weintrauben

  • Oliven


Ihr seht, diese Liste ist kein Hexenwerk. Es handelt sich um ganz einfache Komponenten die euch aber dabei helfen können einen schnellen Snack für zwischendurch zuzubereiten oder ein köstliches kaltes Abendessen auf den Tisch zu zaubern. Oder auch in den Park auf eine Decke – die meisten Komponenten sind Picknick-geeignet und lassen sich auch einfach einpacken und mitnehmen. Ausflüge in die Natur gehören ja zu den schönen und besonders wichtigen Corona Erlebnissen – diese sollten wir genießen und uns so schön wie möglich machen. Auch kulinarisch.


Druckt euch die Liste einfach aus und hängt sie euch als Inspiration an den Kühlschrank oder steckt den Zettel in eure Handtasche und habt ihn beim nächsten Einkauf dabei.


Haltet gut durch, lasst es euch schmecken und bleibt gesund!


Photo Credit: Photo by Lee Myungseong on Unsplash

5 Ansichten

info@einfachsmartessen.de

0177 - 64 87 806

Praxis-Adresse:

EINFACH SMART ESSEN

Netzwerk für Gesundheit

Sendlinger Tor Platz 10 (2.OG)
80336 München

 Postadresse: 

EINFACH SMART ESSEN

Kathrin Dücker

Antwerpener Str. 13

80805 München

  • Instagram
  • White Facebook Icon

© 2019 Einfach Smart Essen - Kathrin Dücker I Alle Rechte vorbehalten