Die Ursachen von Arthrose

Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Blickwinkel und Erklärungen für die Ursachen von Arthrose. ⁠

Wenn du Arthrose aus der schulmedizinischen Perspektive betrachtest, dann ist Arthrose primär altersbedingter Verschleiß oder hat folgende Ursachen: ⁠

👉Eine angeborene Fehlstellung bestimmter Gelenke (z.B. O-Beine)⁠

👉Die regelmäßige Überlastung oder Fehlbelastung bestimmter Gelenke⁠ ⁠

👉Die Folge eines Unfalls oder einer Verletzung ⁠

👉Genetische Faktoren wie das Geschlecht oder der Hormonhaushalt ⁠

All diese Punkte haben ihre Berechtigung und können Arthrose-Auslöser sein. ⁠

Daneben wird Arthrose heute aber immer weniger als altersbedingte Verschleißerkrankung und immer mehr als primär erworbene lebensstilbedingte Zivilisationserkrankung gesehen. ⁠

Genau genommen als chronische Entzündungserkrankung. Gemeint sind hier sog. stille Entzündungen (low-grade-inflammations), die häufig lange unentdeckt bleiben, aber dauerhaft das Immunsystem triggern und zu Zivilisationserkrankungen wie Arthrose führen können. ⁠

Es wird angenommen, dass eine chronische Übersäuerung das Grundproblem ist und die Übersäuerung wiederum Entzündungen der Gelenke begünstigt. ⁠

Arthrose entwickelt sich demnach (meist über Jahre oder Jahrzehnte hinweg) durch ein Zusammenspiel der folgenden Faktoren: ⁠

👉Eine ungesunde entzündungsfördernde Ernährung die zu einer Übersäuerung des Körpers führt⁠

👉Einen allgemeinen Mineral- & Vitalstoffmangel ⁠

👉Ein übermäßiger Genussmittel-Konsum (Alkohol, Nikotin) ⁠

👉Übergewicht in Verbindung mit dem Risikofaktor Bauchfett ⁠

👉Bewegungsmangel und Fehlbelastungen der Gelenke ⁠

👉Eine gestörte Darmflora ⁠

Dies ist erst einmal eine sehr gute Nachricht, denn unsere Ernährung und unsere Lebensstil-Komponenten können wir aktiv verändern.⁠

freebie_mockup_final__

Bitte fülle die beiden Felder aus und du erhältst deine Top-Arthrose-Lebensmittel-Liste sofort kostenlos per E-Mail zugeschickt: